Tag 19 – Über die San Jacinto Mountains nach La Jolla

Es wird spanisch, bzw. mexikanisch heute, denn es geht Richtung San Diego. Jedoch wollen wir nicht nach San Diego direkt, sondern nach La Jolla, einem Stadtteil von San Diego. La Jolla liegt 22 Kilometer nördlich des Zentrums von San Diego und ist berühmt für seine vielen Strände und seine abwechslungsreiche Küste. Ganz nach unserem Geschmack also.

In den San Jacinto Mountains

Bevor wir jedoch so weit sind, müssen wir erst noch knappe 3 Autostunden hinter uns bringen. Diese führen uns über die Santa Rosa und San Jacinto Mountains, also der südlichen Bergkette, die das Coachella Valley einkesseln. Als wir den Pass hinter uns gebracht haben, genießen wir bei einem Zwischensstop einen schönen Kaktusgarten. Es ist so friedlich hier oben und die Hitze ist in dieser Höhe auch erträglich. Wir wollen fast nicht weiter fahren.

Mittagessen in La Jolla

Irgendwann gegen späten Mittag erreichen wir unser Hotel in La Jolla, können aber noch nicht in unser Zimmer, da dieses noch nicht fertig ist. Wir gehen stattdessen Mittagessen (sehr sehr lecker) und laufen ein wenig an der Küste von La Jolla Cove unterhalb unseres Hotels auf und ab.

Küste von La Jolla

Die Zeit vergeht wie im Flug, wenn man an dieser wunderschönen Küste steht und einfach nur auf die großen Wellen des Pazifiks schaut, der an dieser Küste auch im Mai durchaus badetaugliche Temperaturen aufweist.

Überall Robben

Man darf sich jedoch nicht daran stören, dass man den Strand mit jeder Menge Robben teilen muss. Den meisten Badegästen – und auch den Robben selber – scheint das jedoch nichts auszumachen und so schwimmt man halt zusammen. Irgendwann erhalten wir den Anruf aus dem Hotel und wir können unser Zimmer beziehen.

Unser Hotel

Nachdem wir ausgepackt haben, ist es mittlerweile schon später Nachmittag und wir freuen uns auf eine schöne Abkühlung im Hotelpool. Das Hotel ist im spanischen Stil und passt somit eigentlich ganz gut nach San Diego, was ja direkt an Mexiko grenzt.

Unser Pool

Nach einem guten Abendessen ziehen wir uns heute früh zurück und wollen morgen nicht zu spät aufstehen. Mal sehen, was auf dem Plan steht. Gute Nacht 🙂

Fotos des Tages

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.